logo

Schon im Jahr 1252 …

… wurden die Orte Rilchingen und Hanweiler urkundlich erwähnt. Sie waren und sind bis heute bekannt für ihr ausgezeichnetes Wasser.

Bereits im Jahre 1790 wurden die Salzwerke Rilchingen gegründet. Die Quellen sollten nicht mehr „nur“ als Lieferanten des täglichen Wasserbedarfs dienen.

Wie der Name „Salzwerke Rilchingen“ schon sagt, waren die Werke zunächst auf die Gewinnung von Kochsalz ausgerichtet.

Bald jedoch trat die Bedeutung der Mineralien im Quellwasser in den Vordergrund. Sie verleihen dem Wasser einen ganz besonderen, eigenen Geschmack, hervorgerufen durch ihre unterschiedlichen Ursprungsgesteine.

fuss
flaschen